Human Design

Horoskop, Chakren-Lehre, Enneagram… unzählige Methoden sollen unseren Charakter erklären und unsere Handlungen voraussagen.
Ihre Genauigkeit bleibt dabei fragwürdig.
Ein System, das Erkenntnisse sowohl aus Wissenschaft, als auch Astrologie vereint, ist das Human Design Chart.
Was dahinter steckt, erkläre ich dir kurz hier.

Was ist das Human Design System?

Das Human Design System gibt Auskunft über Ihre Veranlagung und Funktionsweisen, die für Ihr Leben fest sind. Du kannst dieses Wissen nutzen, um Geschehnisse und Problematiken in deinem Leben besser zu verstehen. Du kannst das Wissen auch anwenden, um genau die Menschen und Rahmenbedingungen zu finden, die zu dir passen.

Synthese aus Weltweisheitslehren

Das Human Design ist eine Synthese aus verschiedenen Weltweisheitslehren: die alten Lehren der Astrologie, das altes chinesische Buch des I Ging, die indische Chakrenlehre, die Kabbala und die moderne Biochemie.

Besser als jedes Horoskop: So funktioniert das Human Design Chart

Das Human Design System wurde 1987 von Robert Allen Krakower erschaffen. Später benannte er sich dann in Ra Uru Hu um, wie er heute noch immer am bekanntesten ist.

Im Human Design geht davon aus, dass sich die Persönlichkeit eines Menschen ab der Geburt in einem Prozess der Entfaltung befindet. Diese Entfaltung soll wie von selbst in einem einzigen Energiefluss passieren und in einer idealen Welt müsste nichts verändert, hinzugefügt oder entfernt werden. Da man jedoch durch Konditionierungen im Laufe des Lebens doch beeinflusst wird, ist es leicht, vom eigenen wahren Selbst abzudriften.
Da kommt das Human Design Chart ins Spiel und soll als eine Art innerer Kompass dienen.

Vor einigen Jahren eröffnete mir sich das System des Human Designs, was mich, nachdem es mir 3 x förmlich auf dem Silbertablett serviert wurde, sehr begeistert und mir täglich dabei hilft mich und meine Klienten besser zu verstehen und auf sie eingehen zu können.
Human Design ist ein System was den Menschen nicht kritisiert und nur Aussagen trifft wonach man sich richten sollte, sondern uns auf beeindruckende Weise erklärt wer wir wirklich sind und wie wir auf mentaler, physischer und emotionaler Ebene funktionieren, sowie reagieren.
Durch diese Erkenntnisse kann der Mensch sich besser fühlen und verstehen.
Es wird klar, aus welchen Gründen er oder sie in verschiedenen Situationen so reagiert, wie er oder sie reagiert. Dies führt zu einem besseren Verständnis seines Selbstes und der Menschen um sich herum.
Man wird sich seines wahren Selbstes bewusster und geht liebevoller mit sich und seinem Umfeld um, da man sich besser versteht und akzeptieren kann.

 

Human Design Chart (ausführlich)

Körpergrafik mit Zentren

Human Design Chart (Körpergrafik)

Die Körpergrafik (auch ‚Human Design Chart‘ oder ‚Rave Chart‘ genannt) ist eine grafische Darstellung deines individuellen Designs.
Um sie zu erhalten, brauchst du nur drei Angaben:
Dein Geburtstag, deine Geburtszeit und dein Geburtsort.
Solltest du deine Geburtszeit nicht kennen, nehme den Mittelwert: 12:00 Uhr.

Du kannst deine Körpergrafik u.a. von folgenden Anbietern sofort kostenlos herunterladen: Gratis Chart

Alles, was farbig ist, ist eine feste Veranlagung und kann entsprechend ausgelesen werden. In der Körpergrafik stehen die Zentren für verschiedene Lebensbereiche – analog zu den Chakren (siehe Bild).

Die Verbindungen zwischen den Zentren sind die Kanäle. Sie stehen für deine Eigenschaften, die dir selbst vielleicht normal erscheinen, von Anderen jedoch als besonderes Talent gesehen werden. Ein Kanal besteht aus zwei Toren, die als Zahlen in den Zentren eingezeichnet sind. Die Tore sind unsere Lebensthemen.

Jeder Punkt in deiner Körpergrafik hat eine festgelegte Bedeutung. Im Vergleich zu so manchem Horoskop, wird das Chart nicht interpretiert, sondern „vorgelesen“, hier ist wie ich meine ein gravierender Unterschied und Vorteil zu allen anderen Persönlichkeitsanalysen.
Es liefert ein exaktes Bild der eigenen Persönlichkeit, dem Sinn des Lebens und Fakten zu Gesundheit, Karriere und Beziehungen.

Die Persönlichkeitsdaten (also der bewusste Anteil des Charts) ergeben sich aus dem Geburtszeitpunkt und sind im Chart schwarz eingezeichnet. Sie beschreiben, was uns bewusst zugänglich ist und was wir zu sein glauben.

Unsere Design Daten hingegen machen den unbewussten Anteil des Charts aus und basieren auf einem Punkt, der 88 Sonnengrade (also etwa 3 Monate) vor dem Geburtszeitpunkt liegt. Sie werden rot dargestellt und repräsentieren das genetische Erbe. Es gehört also zu uns, ist uns aber nicht zwangsläufig bewusst zugänglich.

Das Chart ist außerdem in „definierte“ und „offene“ Bereiche eingeteilt. Unser wahres Selbst setzt sich aus den definierten Bereichen zusammen und ist im Chart in Farbe dargestellt. Es beschreibt unsere wahre Natur, der wir treu wären, wenn keine Konditionierung durch Erziehung und Umfeld stattfinden würde. Hier finden wir Informationen über Typ, Strategie und innere Autorität. Die offenen Bereiche hingegen werden oft als „Universität des Lebens“ beschrieben und stehen für alles, was von unserem Umfeld beeinflusst werden kann. Die Energien in diesen Bereichen können sich somit ständig verändern.

Wenn Du mehr über die verschiedenen Typen wissen möchtest, dann findest du hier weiter Infos  Human Design Typen